Zweimal der zweite Preis: Erfolge für junge Musikschultalente 22. März 2022

Erfreulich verlief der Landeswettbewerb Jugend musiziert für die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Friesland-Wittmund: die beteiligten Duos erspielten sich beide einen zweiten Preis!

Beide Ensembles starteten in der Kategorie: Duowertung Holzblasinstrument und Klavier. Die 17-jährige Famke Wellmann aus Wittmund an der Oboe und ihre 15jährige Klavierpartnerin Nicole Schellenberg aus Esens traten in der Altersgruppe 5 an, die Querflötistin Marie Struß (14 Jahre) aus Varel und der Pianist Philipp Ehmann (17 Jahre) aus Sillenstede in der Altersstufe 4.

Beide Duos hatten sich beim Regionalwettbewerb im Januar für die Teilnahme am Landeswettbewerb qualifiziert, der in diesem Jahr coronabedingt leider nur digital stattfinden konnte. Fachjurys bewerteten in Hannover die Videos der begabtesten jungen Musiktalente aus ganz Niedersachsen.

Die Musikschule Friesland-Wittmund freut sich sehr über das erfolgreiche Abschneiden ihrer Schülerinnen und Schüler und gratuliert ihnen zu ihrem Erfolg.

Zurück