VHS Friesland-Wittmund stellt Bildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte vor 19. Dezember 2023

In Zusammenarbeit mit den Fachberatungen der Landkreise Friesland und Wittmund ist ein besonderes Fortbildungsangebot entstanden, das Erzieherinnen und Erzieher, Kindertagespflegepersonen, Pflegeeltern oder andere pädagogische Fachkräfte bei ihrer Arbeit unterstützen soll.

Wäre es nicht schön, das gemeinsame Singen mit den Kindern auf der Gitarre begleiten zu können? Sie wünschen sich einen vierbeinigen Helfer in der Kita, wissen aber nicht wie Sie das umsetzen sollen? Zu diesen und über 40 weiteren Themen aus den Bereichen Pädagogik, sprachliche Bildung, Organisation, Elternarbeit oder Kommunikation finden pädagogische Fachkräfte die passenden Fortbildungen im neuen VHS Programm. Weitere Beispiele:

Bildung auf Bestellung

Besonders froh ist Jan Herrmann, Leiter des Programmbereiches berufliche Bildung bei der Volkshochschule, über die Offenheit der Angebote: „Das Angebotsgebiet der VHS Friesland-Wittmund erstreckt sich von Westerholt, Holtriem, Esens, Wittmund und Friedeburg bis nach Wangerland, Jever, Schortens und Varel. Daher organisieren wir Fortbildungen aus dem Programmheft auch gerne zu anderen Zeiten, an anderen Orten oder als Inhouse-Seminare quer durch unsere beiden Landkreise. Auch Fortbildungswünsche jenseits des Programmheftes werden bestmöglich umgesetzt“.

Buchung der pädagogischen Fortbildungen ab sofort möglich

Das neue Programmheft wird über die Landkreise Friesland und Wittmund verteilt. Wer auch ein Heft haben möchte, kann sich eines auf der Website der VHS Friesland-Wittmund herunterladen oder telefonisch bei Frau Meyer (Tel. 04462 86 3314) bestellen.

Zurück