VHS beim Weihnachtsmarkt im Wittmunder Wald 15. Dezember 2023

Noch lag der letzte Schnee und bot den zahlreichen Ständen, die auf dem Gelände des Naturschutzhofes Wittmunder Wald aufgebaut waren, ein winterliches Ambiente. Die Tische der Volkshochschule Friesland-Wittmund bogen sich unter den Arbeiten des VHS Fachbereichs Projekte. Ketten, Kerzen, Weihnachtsschmuck oder Vogelfutterstationen fanden großes Interesse bei den zahlreichen Gästen des Weihnachtsmarktes.

Uwe Veith und Nadja Göbel präsentierten die Arbeiten aus dem VHS Fachbereich Projekte.

Die Stimmung dieses Weihnachtsmarktes, der von den Klimaschutzbeauftragten des Landkreises Wittmund und dem Naturschutzhof organisiert wurde, war tatsächlich ganz anders als auf den großen kommerziellen Weihnachtsmärkten der Region. Die Bäume waren mit bunten Lichtern geschmückt, während der Wald von zahlreichen Kerzen und Laternen erhellt wurde. Die verschneite Landschaft verlieh dem Markt eine märchenhafte Kulisse, die für allerhand begeisterte Kommentare der Besucherinnen und Besucher sorgte.

Kinderprogramm der Volkshochschule

Kurz vor 16 Uhr zog Jan Herrmann, Programmbereichsleiter für berufliche Bildung, mit einer Klangschale über das Gelände und sammelte Kinder für das Bilderbuchkino, das die Volkshochschule als Programmpunkt beigesteuert hatte. Obwohl das Buch „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ sicherlich gerade auch in vielen Elternhäusern häufiger vorgelesen wird, hörten über 30 Kinder konzentriert zu und beantworteten die Zwischenfragen mit großer Begeisterung. Nach dem Vorlesen bastelten die Kinder dann noch einen Pettersson-Baum. Kann man einen Weihnachtsbaum basteln? Ja die Kinder auf dem Weihnachtsmarkt konnten. Die Volkshochschule Friesland-Wittmund hat ihr Kinderprogramm deutlich ausgeweitet und lädt diesen Winter noch Kinder zu Bastelwerkstätten und Kochabenteuern ein.

VHS-Kurs als Weihnachtsgeschenk

Der Stand der Volkshochschule war rege besucht und die Programmbereichsleitungen Tim Tjettmers und Christina Jaroni führten viele Gespräche über die Kurse der Volkshochschule. Ein besonderes Angebot war der Blick in den Vorabdruck des kommenden Programmheftes mit der Möglichkeit passende Gutscheine für VHS-Kurse zu kaufen. Derzeit bedient die VHS wieder Anfragen nach besonderen Weihnachtsgeschenken und verschickt Gutscheine für Kurse des kommenden Semesters. Auf dem Markt konnte man gleich einen Gutschein zum Verschenken mitnehmen.

Ein echter Wohlfühlmarkt

Die vielen begeisterten Stimmen zeigen, dass dieses tolle Konzept des Klimaschutznetzwerkes aufgeht. Pfandbecher, nachhaltige Produkte, Präsentationen und Verpackungen weisen in die richtige Richtung. Wir von der VHS Friesland-Wittmund freuen uns auf den nächsten alternativen Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr.

Zurück