/ Kursdetails

Wenn Bilderbücher lebendig werden

In dieser Weiterbildung werden Bilderbücher als eine fantastische Schatzkiste für den Kita-Alltag vorgestellt:
Die Bilder und Erzählungen bieten uns beinahe unendlich viele Anknüpfungspunkte, um die Geschichten lebendig und erlebbar zu machen: All die Geräusche, die die Figuren umgeben, können wir - einmal entdeckt - zum Klingen bringen. Es lassen sich die Handlungen der Figuren nutzen, um eine Vielzahl von Spielen beim Vorlesen einzubauen oder passende Lieder mit der Erzählung zu kombinieren.
So kommen wir neben dem dialogischen Lesen und Sprechen auch ins Handeln. Wir fördern ganzheitlich die Sinneswahrnehmung der Kinder und ermöglichen, das neue Wörter nicht nur gehört, sondern in der Spielsituation mit eigenen Sinneswahrnehmungen verknüpft werden können - eine besonders wertvolle Grundlage für den Wortschatzerwerb der Kinder!

Gerne dürfen die Teilnehmer:innen Bilderbücher vorschlagen, mit denen wir im Workshop arbeiten. Der Zusammenhang zur alltagsintegrierten Sprachbildung und Sprachförderung wird im Verlauf der Weiterbildung an den praktischen Beispielen thematisiert.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Pflegeeltern, Kindertagespflegepersonen, Familienbetreuungen.

Diese Fortbildung wird nach Bedarf organisiert. Wir wählen den Veranstaltungsort nach möglichst geringem Fahrtaufwand der Teilnehmenden.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2414950

Beginn: , Inhouse-Seminar. Zeit und Ort werden individuell festgelegt., - Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort:

Gebühr: 99,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.