Gesundheit / Kursdetails

„Es ist seine Stimme“: Geige des Holocaust-Opfers Itzchak Orloff erklingt nach 80 Jahren Konzert + Vortrag

Roman Salyutov hat ein besonderes Erbe angetreten: Der Pianist, Dirigent und Kulturmanager hat die Geige eines jüdischen Musikers erworben, der aus Russland floh und im Holocaust ermordet wurde. Nach Jahrzehnte langer Stille erklingt das Instrument nun wieder. „Es ist quasi seine Stimmte“, sagt Salyutov. Begleitet von Salyutov (Piano) und Yevgeny Sapozhnikov (Cello), spielt Alexander Lifland vom Beethoven-Orchester Bonn auf der Violine, die ursprünglich Igor bzw. Itzchak Orloff gehörte. Orloff, geboren 1884, versuchte in jungen Jahren der Einberufung durch die russische Armee zu entgehen, was ihn Ende des Ersten Weltkrieges erst nach Skandinavien und dann nach Zentraleuropa treibt. Er musizierte Anfang der 1920er-Jahre in Berlin und ließ sich später in Frankreich nieder. Er gründete ein Ensemble mit drei Frauen und drei Männern und führte es als Konzertmeister an. Auf der Flucht vor den Nationalsozialisten nach der Besatzung Frankreichs im Juli 1940 übergab er seine Geige an eine befreundete Musikerin aus seinem Ensemble. Danach verliert sich seine Spur. Vermutlich wurde er nach Auschwitz deportiert. Die Freundin hütete die Geige im Gedenken an Orloff und gab das Instrument an ihren Enkel weiter, bis es über eine weitere Station bei Roman Salyutov landete.

Gespielt werden Werke von M. Ravel, P. Tschaikowsky, M. Mussorgski, J. Brahms, F. Mendelssohn, G. Mahler, A. Gold, D. Schostakowitsch, V. Ullmann & F. Gernsheim.

Zwischen den Musikstücken wird Salyutov über das Leben Orloffs berichten. Er wird zudem aus Texten von Isaak Babel und Wassily Grossmann lesen und so eine Perspektive auf den Holocaust in der Sowjetunion liefern.

Weitere Informationen zum Projekt: https://www.roman-salyutov.de/projekt-geige-von-itzchak-orloff-violin-of-yitzchak-orloff/

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 2422105

Beginn: Sa., 09.11.2024, 19:00 - 21:15 Uhr

Dauer:

Kursort: , Esens

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.