Gesellschaft / Kursdetails

Filme selbermachen: Geschichte(n) in bewegten Bildern

"Lieber (Ur)Enkel, liebe (Ur)Enkelin,
eines Tages möchtest Du wissen, wer Deine (Ur)Großeltern waren. Wie fühlte sich unser Leben an, was war uns wichtig, wofür engagierten wir uns? In diesem kleinen Video wirst Du die Welt mit unseren Augen sehen, unsere Stimmen hören und unsere Art zu leben kennenlernen. Sie ist für Dich Vergangenheit und doch die Grundlage Deiner Zukunft."

In diesem Kurs werden Sie den roten Faden in Ihrem Leben entdecken und Ihrem (Ur)Enkel in einem kleinen Videofilm selber etwas über Ihre Persönlichkeit mitteilen können. Schaffen Sie ein bleibendes und lebendiges Dokument. Wenn vorhanden, bringen Sie bitte eine Kamera mit (Handy, Camcorder) sowie einen Laptop mit einem einfachen Videoschnittprogramm (z. B.: https://moviemaker.minitool.com/moviemaker/free-windows-movie-maker.html).

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2213120

Beginn: So., 06.03.2022, 14:30 - 18:15 Uhr

Dauer: 4 Termine

Kursort: VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel

Gebühr: 130,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
06.03.2022
Uhrzeit
14:30 - 18:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel
Datum
13.03.2022
Uhrzeit
14:30 - 18:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel
Datum
20.03.2022
Uhrzeit
14:30 - 18:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel
Datum
27.03.2022
Uhrzeit
14:30 - 18:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel