Gesellschaft / Kursdetails

Trauerbegleitung für verwaiste Frauchen und Herrchen

Es war doch nur ein Tier! Wie viele verwaiste Frauchen und Herrchen müssen sich diesen Satz anhören. Das geliebte Tier ist verstorben. Es war Familienmitglied, möglicherweise Ersatz für Kind und Partner, bisweilen sogar einziger Freund. Mit seiner Trauer steht man nach dem Verlust oftmals alleine da. Es ist wichtig, die Trauer anzunehmen und zu durchleben. Die Kursteilnehmer haben alle dieselben Erfahrungen gemacht. Sie wissen genau, wie sich die Trauer um den Verlust eines geliebten Tieres anfühlt oder stehen kurz davor, Abschied nehmen zu müssen. Die Dozentin ist Tierkommunikatorin und vermittelt einfühlsam Wissen rund um Themen wie Sterbephasen bei Tieren, Trauerphasen des Menschen und vieles mehr. Außerdem geht es um das Lösen von Schuldgefühlen, um Abschiedsrituale und Wege zurück ins Leben.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2122991

Beginn: Do., 09.12.2021, 18:00 - 20:15 Uhr

Dauer: 2 Termine

Kursort: VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel

Gebühr: 21,50 € (inkl. MwSt.)


Datum
09.12.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel
Datum
16.12.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel