Gesellschaft / Kursdetails

Sterbebegleitung für Tiere

Tiere bereichern unser Leben. Im besten Falle bis dass der Tod uns scheidet. Ob natürlicher Tod oder nicht, jedes Tier hat ein Anrecht darauf, liebevoll bis zum Schluss begleitet zu werden. Was kommt auf das Tier, was auf Herrchen und Frauchen zu? Der nahende Abschied macht Angst. Das liegt insbesondere in der Unwissenheit über den Sterbeprozess begründet. In diesem Kurs werden die Vor- und Nachteile der natürlichen Sterbebegleitung erläutert sowie die einzelnen Sterbephasen besprochen. Abschiedsrituale werden gemeinsam erarbeitet. So wandeln sich Unwissenheit und Angst in Wissen und Mut. Die Dozentin arbeitet als Tierkommunikatorin.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2122990

Beginn: Mi., 12.01.2022, 18:00 - 20:15 Uhr

Dauer: 1 Termine

Kursort: VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.12, Varel

Gebühr: 12,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.01.2022
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.12, Varel