Gesellschaft / Kursdetails

Sisyphos: Eine erstaunlich kurze Geschichte der Arbeit

Gegenwärtig erleben wir einen enormen Wandel in der Arbeitswelt. Die rasante Entwicklung neuer Technologien seit der Jahrtausendwende ermöglicht völlig neuartige Formen der Arbeit. Automatisierung und Digitalisierung lassen alte Berufszweige aussterben und schaffen gleichzeitig neue. Arbeit entgrenzt sich zeitlich wie räumlich. In der Informationsgesellschaft der Gegenwart kann von überall gearbeitet werden. Callcenter und Homeoffice sind Begriffe der Postmoderne, die alte Zwänge aufhebt und dabei neue schafft. Doch bevor es zu diesen bahnbrechenden Entwicklungen kam, die im Vergleich zur gesamten Menschheitsgeschichte nur einen winzigen Bruchteil ausmachen, lebte der Mensch für Jahrmillionen als Jäger und Sammler.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2122100

Beginn: Do., 20.01.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel

Gebühr: 6,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
20.01.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS im Dienstleistungszentrum, Karl-Nieraad-Straße 1, Raum 2.10, Varel