Digitales und Beruf / Kursdetails

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson

In Kooperation mit den Fachberatungsstellen der Landkreise Friesland und Wittmund bietet die VHS den Lehrgang „Qualifizierte Tagespflegeperson“ an, der die Grundlagen für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson vermittelt.
Inhalte des Kurses sind unter anderem pädagogische, psychologische und rechtliche Grundkenntnisse, die für die Tätigkeit relevant sind. Auf persönlicher Ebene bietet die Qualifizierung die Möglichkeit bisherige Erfahrungen im Umgang mit Kleinkindern zu reflektieren und Selbstsicherheit für die zukünftige Rolle als Tagesmutter oder Tagesvater zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit bei erfahrenen Tagespflegepersonen zu hospitieren. Die selbstständige Tätigkeit als Tagespflegeperson kann nach Abschluss der Qualifizierung in einer Großtagespflegestelle, im eigenen Haushalt oder im Haushalt der Kinder ausgeführt werden.
Der Kurs wird nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) durchgeführt. Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege, das bundesweit als Voraussetzung für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson anerkannt ist.
Voraussetzung, um an einem Qualifizierungskurs teilnehmen zu können, sind neben der persönlichen Eignung und der Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern die Volljährigkeit, der Nachweis eines Schulabschlusses (mindestens Hauptschulabschluss), ein Gesundheitszeugnis, ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ausreichende deutsche Sprachkenntnisse.
Die Qualifikation kann auch durch eine pädagogische Ausbildung (z.B. Sozialassistentin, Erzieherin, Sozialpädagogin) nachgewiesen werden.
Vor der Anmeldung wird eine persönliche Beratung bei der jeweiligen Fachberatungsstelle des Landkreises empfohlen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2214924

Beginn: , Der Kursbeginn richtet sich nach dem Anmeldestand., 19:15 - 21:45 Uhr

Dauer: 38 Termine

Kursort: Volkshochschule, Kieler Straße 8, Raum 07, Schortens

Gebühr: 710,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.